Neueste Rezepte

Pastasauce mit Chilis Rezept

Pastasauce mit Chilis Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße
  • Chilli-Soße

Diese vegetarische Tomatensauce steckt voller Extras. Es ist mit Chilis, Kapern, Oliven, Petersilie, Portabello-Pilzen und Kräutern aromatisiert. Es passt perfekt zu jeder Art von Pasta.

8 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 48

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchknolle, Nelken getrennt, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 8 (400g) Dosen ganze pflaumengeschälte Tomaten, gehackt
  • 4 (400g) Dosen gehackte Tomaten
  • 2 (220g) Dosen grüne Chilis, abgetropft und gehackt
  • 175g Tomatenpüree
  • 70g Kapern
  • 140g entsteinte grüne Oliven, gehackt
  • 60g gehackte frische Petersilie
  • 200 g Portabello-Pilzkappen, in 5 mm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Meerrettichsauce
  • 1 Teelöffel scharfe Habanero-Sauce, z. B. Tabasco
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel getrocknetes italienisches Kräutergewürz
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:40min ›Fertig in:55min

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und den Knoblauch anbraten, bis er leicht gebräunt ist. Lassen Sie überschüssiges Öl ab.
  2. Ganze Tomaten, gehackte Tomaten, grüne Chilis, Tomatenpüree, Kapern, grüne Oliven, Petersilie, Champignons, Meerrettich, scharfe Sauce und Zucker untermischen.
  3. Mit italienischen Kräutern, Oregano und Kreuzkümmel würzen. Abdecken und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen.

Grüne Chilis aus der Dose

Kann in mexikanischen/hispanischen Fachgeschäften oder online gekauft werden. Alternativ können Sie auch frische Chilis nach Geschmack verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (3)

von Martha Cochell

Dies ist eine sehr dicke Soße. Nachdem ich die gehackten grünen Chilis hinzugefügt und den Topf gerochen hatte, war ich etwas misstrauisch, aber es war großartig. Ich hatte es auf hausgemachter Pizza, und als ich es wieder auf der Kruste verteilte, war ich etwas vorsichtig, dass es zu klobig war, aber es war wieder großartig. Ich ließ es länger köcheln als verlangt, und ich denke, das hat geholfen, die ganzen Tomaten aufzubrechen. Es hat einen großartigen Geschmack und wird auf Pasta viel besser serviert als eine normale Sauce.-21. Januar 2006


Pastasauce mit Chilis Rezept - Rezepte

Garnelennudeln mit gerösteter Tomaten-Chili-Sauce

Bucatini Pasta Fra Diavolo

Bruder des Teufels oder Fratello del Diavolo-Sauce.

Wenn Sie Knoblauch und Chili mögen, dann ist dies für Sie. Fra Diavolo ist auf Italienisch als Bruder des Teufels bekannt und ist ein scharfes und scharfes Gericht. Ich habe die Chilimenge auf ein meiner Meinung nach akzeptables Maß reduziert. Dadurch kann ich immer noch das angenehme pikante Chili-Gefühl haben und meinen Wein noch schmecken. Abgesehen davon sind Sie der Koch, also machen Sie es zu Ihrem eigenen.

In diesem Rezept habe ich geröstete Kirschtomaten verwendet, um den Geschmack auf eine andere Ebene zu heben. Kaufen Sie die reifsten Tomaten, die Sie finden können, damit Sie volle Süße und vollen Geschmack haben. Ansonsten verwenden Sie die Tomaten, die Sie haben. Genießen Sie Bucatini Pasta Fra Diavolo!

Zutaten

    400 g Bucatini (Spaghetti) 400 g gereinigte grüne Garnelen 2 EL Tomatenmark 2 TL Oregano 1 TL getrocknete Chiliflocken ½ Tasse trockener Weißwein Handvoll Petersilie
Für die Soße

Schritte

Heizen Sie Ihren Backofen auf 400°F – 200°C vor.

In eine Rührschüssel die Kirschtomaten, die zerdrückten Knoblauchzehen, die Schalotten, die getrimmten Chilis und das Olivenöl geben. Toss, bis alle Gemüse beschichtet sind. In einen Bräter geben, bis sie leicht braun sind, 20-25 Minuten. Nach dem Rösten alle Zutaten in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben und glatt rühren. Für später beiseite legen.

Die geputzten Garnelen (Garnelen) in eine kleine Schüssel mit etwas Olivenöl geben, mit Chiliflocken bestreuen, schwenken, bis jede Seite bedeckt ist. Beiseite legen.

Stellen Sie einen großen Topf mit Wasser für Ihre Nudeln, bringen Sie es zum Kochen und würzen Sie es mit Salz. Sobald sie kochen, fügen Sie Ihre Bucatini-Nudeln hinzu und kochen Sie al dente.

Stellen Sie eine große Pfanne auf hohe Hitze, fügen Sie 3 EL Olivenöl hinzu und bringen Sie es auf brutzelnde Temperatur. Die Garnelen dazugeben und auf jeder Seite braun anbraten, mit etwas Oregano bestreuen. Aus der Pfanne nehmen und an einem warmen Ort beiseite stellen. Gehackten Knoblauch in die Pfanne geben, mit Weißwein ablöschen. Fügen Sie die geröstete Tomatensauce, Tomatenmark hinzu. Die abgetropften Nudeln hinzufügen, die Garnelen und etwas gehackte Petersilie zurückgeben, gut mischen und sofort servieren.


Über dieses Rezept

Scharf-würzige Schezwan-Sauce, auch Schezwan-Chutney genannt, ist ein vielseitiges Gewürz, das zu vielen leckeren Snacks passt. Es bietet eine wunderbar scharfe Kombination aus scharfen roten Chilis, Knoblauch, scharfen Sichuan-Paprika und salziger Sojasauce. Dieses Rezept kann ganz einfach auf Ihre bevorzugte Hitzestufe eingestellt werden, um einen großartigen Dip oder eine herzhafte Sauce zu erhalten.

Die Sauce stammt aus der indo-chinesischen Küche, die ihren Ursprung in Kalkutta hat. Diese Fusionsküche ist eine Kreation der nach Indien eingewanderten chinesischen Community, die die klassischen chinesischen Kochmethoden mit den indischen Gewürzen, Kräutern und Gemüse kombiniert.

Schezwan-Sauce ist eine wunderbare Ergänzung zu Ihren Mahlzeiten, da sie einfach jede einfache, langweilige oder langweilige Mahlzeit aufpeppt. Bereiten Sie es zu und kühlen oder frieren Sie es ein, um mehr Aromen zu erhalten und Ihre täglichen Mahlzeiten aufzupeppen.

Tauchen Sie Ihre herzhaften Snacks wie Momos, Frühlingsrollen, Frühlingszwiebelpfannkuchen, Pommes Frites oder Kartoffelecken in diese würzige Sauce oder verleihen Sie Ihrem gebratenen Reis oder Ihrer Pasta mit dieser Sauce viele kräftige Aromen. Vertrauen Sie mir, Sie werden dieses Gewürz lieben, wenn Sie scharfes Essen mögen.

Verwenden Sie diese einfache Schezwan-Sauce, um Rezepte wie Schezwan-Nudeln, Paneer Schezwan und gebratenen Schezwan-Reis zuzubereiten

Schritt für Schritt Anweisungen


Wie man weiße Saucennudeln mit Schritt für Schritt macht Bild

Vorbereitung:

Bevor wir mit dem Kochvorgang beginnen, müssen wir alle Teile des Gemüsehackens abschließen.

Zuerst Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden. Bitte bewahren Sie sie in separaten Schüsseln auf.

Nehmen Sie nun die benötigte Menge Knoblauch und hacken Sie diese fein. Hacken Sie auch die grünen Chilis und bewahren Sie sie in separaten Behältern auf.

Ordnen Sie alle trockenen Gewürze an, die Sie für dieses Rezept benötigen, wie Lorbeerblätter, schwarzer Pfeffer, Nelke, Oregano, Chiliflocken, Zucker, Salz usw.

Kochen der Pasta-Sticks:

Um einen authentischen Pasta-Stil zuzubereiten, sollten wir verwenden Penne Rigate Pasta. Wenn Sie nicht wissen, was das ist, lesen Sie den FAQ-Bereich dieses Artikels.

Nehmen Sie also einen großen Topf und erhitzen Sie ihn mit 1 Liter normalem Wasser.

Fügen Sie außerdem 2-3 EL Salz zusammen mit 2 EL raffiniertem Öl hinzu.

Wenn das Wasser kocht, fügen Sie Pasta-Sticks hinzu und warten Sie, bis die al-dente Bühne. (Schauen Sie sich die FAQ an)

Die Nudeln aus Wasser abseihen und in einer anderen Schüssel aufbewahren.

Zubereitung der Pasta mit weißer Sauce

Einen Wok mit 1 EL raffiniertem Öl zusammen mit 10 Gramm Butter erhitzen. Ich habe Amul Herdenbutter verwendet, um etwas zusätzlichen Geschmack zu verleihen (optional).

Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie Lorbeerblätter, schwarzen Pfeffer und Nelken hinzu. Halten Sie die Hitze hoch und warten Sie einige Sekunden, um die Gewürze zu temperieren.

Fügen Sie nun gehackten Knoblauch zusammen mit gehackten grünen Chilis hinzu. Frittieren Sie sie einige Sekunden lang, und Sie erhalten ein angenehmes Aroma.

Gewürfelte Paprika, Karotten und Zwiebeln zum Braten in den Wok geben und einige Sekunden gut anbraten. Denken Sie daran, die Hitze sehr hoch zu stellen. Diese hohe Flamme verleiht Ihrem Gericht außergewöhnliche und rauchige Gefühle.

Außerdem können Sie in dieser Phase Salz und schwarzes Pfefferpulver hinzufügen.

Bei diesem Teil muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und geben Sie danach Milch in den Wok.

Fügen Sie auch Oregano und Chiliflocken gemäß der abgemessenen Menge hinzu. Sie können zu diesem Timer Schmelzkäse hinzufügen oder später hinzufügen.

Alles gut vermischen und die Hitze nach und nach erhöhen.

Wenn die Milch zu sprudeln beginnt, fügen Sie je nach Geschmack Zucker und 2-3 EL frische Sahne hinzu, um die Fülle zu erhöhen.

Halten Sie das Kochen, bis der Käse geschmolzen ist.

Dann gekochte Nudeln in den Wok geben und alles gut vermischen.

Jetzt können Sie sehen, dass die weiße Soße sehr leicht und wässrig ist. Aber wir müssen ihm ein freches Gefühl geben. Also verwenden wir eine Maismehl-Wasser-Mischung, um diese Soße dicker zu machen.

Nehmen Sie also 2 TL Maisstärke zusammen mit 2 EL Wasser und machen Sie eine glatte Mischung. Dann diese Mischung in die Soße gießen.

Danach können Sie sehen, wie die Soße zu einer weißen Soße wird. Das ist es.

Fügen Sie 2-3 zerkleinerte, frische Basilikumblätter hinzu, um ihm einen authentischen italienischen Geschmack zu verleihen, mischen Sie eine Weile und servieren Sie diese Pasta sofort.


Schritte

1 Liter Wasser aufkochen. An der Unterseite der Tomaten kreuz und quer einschneiden. Geben Sie sie ca. 10 Sek. in kochendes Wasser. herausnehmen und in gekühltes Wasser legen. Tomaten würfeln, Kerne entfernen und Tomaten grob hacken.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch hinzufügen und leicht anbraten. Chiliflocken dazugeben, umrühren und Tomaten dazugeben. 4 Minuten kochen lassen und mit Salz würzen. In der Zwischenzeit in das kochende Wasser etwas Salz, einen Schuss Öl geben und die Nudeln dazugeben. 8 Minuten kochen und dann die Nudeln abseihen.

Die Nudeln in die köchelnde Sauce geben. Sie können einen Schuss Wasser hinzufügen, wenn die Sauce zu dick ist. Gehackte Petersilie hinzufügen und die Nudeln vorsichtig schwenken. Würze prüfen und vom Herd nehmen. Geriebenen Parmesan darüber geben, schwenken und auf Tellern anrichten.


Zutaten der Schezwan-Sauce

  • 6 trockene rote Chilis
  • 1 Esslöffel gehackter Ingwer
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz nach Bedarf
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Maismehl
  • 1/4 Tasse Sesamöl
  • 3 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1/4 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Tomatenketchup
  • 1/2 Zwiebel

Wie man Schezwan-Sauce macht

Schritt 1 Mahlen Sie das Gemüse

Die gehackte Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer zusammen mahlen.

Schritt 2 Die Chilis anbraten

Trockene rote Chilis einige Minuten in warmem Wasser einweichen und dann abtropfen lassen. Mahlen, um eine Paste zu bilden. Jetzt Öl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie die rote Chilipaste hinzu und braten Sie sie einige Minuten. Nun die Zwiebelmischung in die Pfanne geben und vermischen. Weitere zwei Minuten braten.

Schritt 3 Maismehlmischung hinzufügen

Maismehl in 1/2 Tasse Wasser mischen und in die Pfanne geben. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es etwas eindicken. Senken Sie nun die Flamme. Dies dauert etwa 10 Minuten.

Schritt 4 Fügen Sie die Gewürze hinzu

Zum Schluss Salz, Zucker, Tomatenketchup, Essig, Sojasauce hinzufügen und alles vermischen. Die letzten 2 Minuten kochen.

Schritt 5 Bereit zum Servieren

Sobald die Sauce eindickt und das Öl oben schwimmt, ist sie servierfertig. Etwas abkühlen lassen und in ein Glas füllen oder sofort servieren.


Penne all'arrabbiata | Würziges Pasta-Rezept nach italienischer Art mit hausgemachter Pasta-Sauce |Penne arrabbiata

Würziges Pasta-Rezept nach italienischer Art von Grund auf neu | scharfe italienische Pasta mit hausgemachter roter Sauce / Tomatensauce | Hausgemachte Pastasauce | Penne all’arrabiata | Pasta alle’arrabiata | Hausgemachtes Pasta-Rezept nach italienischer Art von Grund auf neu | Würziges italienisches Pasta-Rezept von Grund auf neu | einfaches Pasta-Rezept mit hausgemachter roter Sauce |Einfache italienische Pasta von Grund auf neu

Diese Pasta ist wegen der roten Chilis sehr scharf. Sie können die Gewürzmenge & 038 Menge des schwarzen Pfefferpulvers jederzeit nach Ihrem Geschmack anpassen.
Wenn Sie für Kinder kochen, überspringen Sie bitte die roten Chilis &, dann werden auch Kinder Spaß haben !!

Zutaten:
Penne 2 Tassen
Roma Tomaten 10-12
Olivenöl extra vergine 1,5 EL + 1 EL (für Sauce + kochende Penne)
Knoblauch 2-3 Zehen
Rote Chilischoten 2-3 (Ersatz: trockene rote Chiliflocken)
Handvoll frische Basilikumblätter (oder 1/4 Tasse)
getrockneter Thymian 1/2 TL
getrocknetes Basilikum 3/4 TL
getrockneter Oregano 1 TL
Schwarzer Pfeffer Pulver 1/4 TL
Salz nach Geschmack
Mozzarella 2 EL (+2 EL zum Garnieren)
Basilikumblätter zum Garnieren
*Sie können auch einige italienische Kräuter zum Garnieren streuen

#penneallarrabbiata #pennearrabiata #Italianpicypasta #pastawithhomemadeTomatosauce #pennearrabbiata

Wenn dir dieses Video gefällt, bitte liken, teilen, kommentieren & Abonniere unseren Kanal!! Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast, teile dein Feedback in den Kommentaren / teile das Bild & markiere uns auf Instagram.

Schauen Sie zu, kochen Sie & genießen Sie ein köstliches hausgemachtes Essen mit Ihrer Familie!

Folgen Sie uns:
Youtube:
FACEBOOK:
INSTAGRAM:
TWITTER:


1. Backofen auf 190C-200C vorheizen. Legen Sie die Chilis auf ein leicht geöltes Backblech und braten Sie sie 10 bis 15 Minuten lang oder bis die Haut vollständig schwarz ist. Umdrehen, um die andere Seite freizulegen, und weitere 5 bis 10 Minuten kochen, oder bis die Häute vollständig verkohlt sind. Herausnehmen und beiseite stellen.

2. Für die Tomatensauce das Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie leicht an, bis sie goldbraun sind. Tomatenpassata dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie mehrere frische Basilikumblätter hinzu und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang sanft.

3. Während die Sauce köchelt, in einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln al dente kochen. Gut abtropfen lassen.

4. Die halbgetrockneten Tomaten, Wodka und Bocconcini in die Sauce geben. Zurück zu niedriger Hitze, bis der Käse gerade anfängt, sich zu fädeln und zu schmelzen. Die abgetropften Nudeln hinzufügen und die Pfanne schütteln, um die Nudeln mit der Sauce zu überziehen.

5. Vom Herd nehmen, auf vier Servierschüsseln verteilen und mit je einem grob zerrissenen Stück Burrata oder Mozzarella, einer gerösteten Chili und Mikrokräutern belegen. Heiß servieren.


Pasta in weißer Sauce und andere leckere Tiffin-Rezepte

Wir haben Get Ahead-Leser eingeladen, schnelle Rezepte für das Büro mit uns zu teilen – leicht zuzubereitende Speisen, die in weniger als einer Stunde zubereitet werden, bevor Sie morgens zur Arbeit gehen. Wir wurden mit Antworten überflutet und präsentieren im Rahmen einer fortlaufenden Serie drei Mittagsrezepte, die Sie in Ihrem Dabba tragen können.

So bereiten Sie gebratenes Hähnchen mit Ananas und Paprika von Nan Nan zu:

  • 1 EL Pflanzen- oder Erdnussöl
  • 1 EL gehackter frischer Ingwer oder 1 TL getrockneter
  • 1 rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Tasse Ananasstücke aus der Dose, abgetropft
    1 EL natriumreduzierte Sojasauce
  • In einem Wok oder einer großen Pfanne das Pflanzen- oder Erdnussöl erhitzen.
  • Als nächstes den Ingwer hinzufügen und etwa 10 Sekunden kochen lassen.
  • Fügen Sie den Pfeffer hinzu und kochen Sie für 3 Minuten.
  • Hähnchenstreifen einlegen und unter häufigem Rühren 5 Minuten garen.
  • Ananas und Sojasauce hinzufügen und weitere 3 bis 5 Minuten kochen lassen, oder bis das Hühnchen gar ist.
  • Sie können das Gericht auch mit gehackten Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln) abrunden.

Jayashree Mukund hat dieses Rezept für Erbsen-Chaat geschickt:

  • 1 Tasse gekochte Erbsen
  • 1 gekochte und pürierte Kartoffel
  • 1 dünn geschnittene Zwiebel
  • 2 gehackte grüne Chilis
  • *1 TL Tomatensauce
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen (jeera)
  • 1 TL Chaat-Masala-Pulver
  • 1 TL Speiseöl
  • Salz nach Geschmack
  • Korianderblätter und etwas zum Garnieren
  • In einem Kadhai das Speiseöl erhitzen und die Jeera, die grünen Chilis und die Zwiebeln anbraten. Beiseite legen.
  • Als nächstes die Erbsen und das Kartoffelpüree in einer Schüssel mischen und die Jeera, Chilis und Zwiebeln hinzufügen.
  • Fügen Sie außerdem das Chilipulver und das Chaat-Masala-Pulver hinzu.
  • Mit Tomatenketchup auffüllen, mit Korianderblättern garnieren und sev. Dann servieren.
  • Hier ist ein Tipp - Sie können gekeimten Dal anstelle der Erbsen ersetzen, wenn Sie möchten.

Und zu guter Letzt haben wir dieses Rezept für Pasta in weißer Soße von Amita Manral :

  • 1 Schüssel gekochte Nudeln (Wasser zum Kochen bringen, Salz und Nudeln hinzufügen, überschüssiges Wasser abgießen, Öl hinzufügen und abkühlen lassen)
  • 1 Schüssel gekochtes Gemüse (grüne Erbsen, Bohnen, Karotten, Pilze usw.)
  • 3 EL Maismehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 TL weißes Pfefferpulver
  • 2 EL Butter
  • 1TL Olivenöl
  • Oregano nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, wie man Nudeln kocht – einfach in Wasser eintauchen, zum Kochen bringen und salzen. Nach dem Garen das Wasser abgießen, etwas Öl hinzufügen, damit es nicht zusammenklebt und abkühlen lassen.
  • In einer Pfanne das Olivenöl und das gekochte Gemüse erhitzen. Mit Salz abschmecken und die gekochten Nudeln hinzufügen. Ein paar Minuten anbraten.
  • In einer anderen Pfanne die Butter erhitzen und während des Schmelzens die Maisstärke unter ständigem Rühren hinzufügen. Fügen Sie dem Mehl immer wieder etwas Wasser hinzu, wenn es zu dick wird, und fügen Sie dann Pfefferpulver hinzu.
  • Die weiße Sauce zu den Nudeln geben und nach Bedarf mit Oregano und geriebenem Käse garnieren.
  • Fertig ist Ihre Pasta in weißer Sauce.

Zubereitungsart: Hast du irgendwelche Quick-Fix-Vorbereitungen, die du mit uns und anderen Lesern teilen möchtest? Es muss etwas appetitliches und leicht zuzubereitendes sein (in weniger als einer Stunde). Senden Sie einfach Ihre Tiffin-Rezeptideen an [email protected] und wir veröffentlichen sie direkt hier auf rediff.com

Kanalisieren Sie Ihren inneren Koch und helfen Sie den Menschen beim Sparen, ohne Kompromisse bei ihren Mahlzeiten einzugehen!


Richtungen

Pasta-Alternativen

Sie können auf meinen Fotos sehen, dass ich meine Sauce über Nudeln serviert habe (natürlich glutenfrei!), aber Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn es um das Servieren geht.

Erstens sind sowohl Kartoffeln als auch Süßkartoffeln von Natur aus glutenfrei. Wenn Sie also etwas anderes suchen oder – wie ich – möchten, möchten Sie ein oder zwei Gemüse zu Ihrer Mahlzeit hinzufügen – Dann könnte das Servieren der Pastasauce über Kartoffelpüree und / oder Süßkartoffelpüree eine gute Option für Sie sein.

Alternativ sind Quinoa und Reis auch beide von Natur aus glutenfrei. Jedes nach Packungsanweisung kochen. (Quinoa kocht sehr ähnlich wie Reis.)