Die neuesten Rezepte

Türkischer Kuchen mit Joghurt und Zitrussirup

Türkischer Kuchen mit Joghurt und Zitrussirup



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eigelb mit Zucker und Vanille zu einer Creme verrühren, Mehl und Hefe dazugeben, gut verrühren, dann Joghurt und Schale und Zitronensaft.

Das mit Salzpulver geschlagene Eiweiß, bis es hart wird, lässt sich leicht einarbeiten, indem man es in die Zusammensetzung einwickelt.

Ich habe die Form des Kuchens (ca. 26 cm) eingefettet, das Backblech gelegt und den Teig gelegt. Ich habe den Kuchen 50 Minuten bei 180 Grad gebacken.

Herausnehmen und etwas abkühlen lassen, dann auf einen Teller zurückgeben. Entfernen Sie das Backblech.

Der Sirup wird zubereitet, während der Kuchen im Ofen ist.

Alle Zutaten für den Sirup bei schwacher Hitze in eine Schüssel geben. Auf der Hitze halten, bis der Sirup bindet, ungefähr 7 Minuten. Wenn es abgekühlt ist, gießen Sie es über den Kuchen. Lassen Sie den Kuchen den gesamten Sirup abtropfen. Ich habe es mit einer Scheibe karamellisierter Orange in einem Esslöffel Sirup und einem Esslöffel braunem Zucker dekoriert.

Es ist wunderbar aromatisch und sirupartig, sogar eine Süßigkeit aus den Reichen des erhabenen Orients :) Ich bin froh, dass ich es probiert habe :)



Sirupkuchen mit Orangen und Joghurt & #8211 Griechisches Rezept für Portokalopita

Kuchen in Sirup mit Orangen und Joghurt & #8211 Griechisches Rezept für Orangensaft. Wie macht man Kuchen mit Joghurt, Orangen und dünnen Blättern? Sirupkuchen mit Orangen. Kuchenrezepte. Griechische Rezepte. Joghurt rezepte. Rezepte mit Orangen.

Ich muss euch sagen, dass ich mich in diesen Kuchen in Sirup mit Orangen und Joghurt verliebt habe! Portokalopita ist extrem duftend und lecker, mit einer flauschigen Textur, die einem Orangensoufflé ähnelt. Die Aromen von Vanille und Orange sind eine perfekte Kombination für dieses Dessert, das heiß oder kalt serviert werden kann.

Dieser mit Orangen und Joghurt oder Portokalopita sirupierte Kuchen ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. Aus Joghurt, Eiern, Zucker und Orangensaft eine Creme herstellen, die über die zerrissenen Tortenblätter gegossen wird. Nach dem Backen ist der Kuchen im Überfluss sirupartig. Die endgültige Textur ist etwas zwischen Soufflé und Pudding. Es ist ein orientalisches Dessert, sehr duftend und süß.

Für Portokalopita gibt es kein Originalrezept. Ich habe viele Gecko-Rezepte studiert und festgestellt, dass die verwendeten Zutaten sowie ihre Proportionen stark variieren. Einige Rezepte enthielten Olivenöl (was eindeutig typisch griechisch ist), andere neutrales Öl (Sonnenblumen) oder geschmolzene Butter (natur oder mit Öl vermischt), einige enthielten Eier, andere nicht, einige verwendeten Vanille, andere Zimt & # 8230

Die einzigen Elemente, die all diesen Rezepten gemeinsam waren, waren: griechische Blätter (dünne Strudel- oder Pasteten), Orangen, Joghurt und Zuckersirup.

Die meisten Rezepte enthielten Backpulver oder Backpulver, das die "Fluffigkeit" der Zusammensetzung gewährleisten sollte & # 8230, die kein Mehl enthält! Sie wissen bereits, dass ich die Verwendung dieser Pulver aufgrund des bleichenden Geschmacks hasse, den sie den Gerichten verleihen, außerdem ihre bezmetische Verwendung in gekochten Sachen (Grießknödel), Pudding oder Gemüseauflauf oder in der Füllung von Pasteten. Ja, es gibt bestimmte Rezepte, bei denen man auf Backpulver nicht verzichten kann (Karottenkuchen, Bananenbrot oder sehr starke Honigblätter). Bei Kuchen oder Biskuitkuchen ist dies nicht nötig, da wir das Eiweiß separat schlagen können und die darin angesammelte Luft perfekt als natürliche Auflockerung funktioniert.

Das gleiche habe ich mit diesem Joghurt-Orangen-Kuchen gemacht: Ich habe die Eier getrennt und separat geschlagen. Das Ergebnis war ein Wow! Ich habe einen großen, flauschigen Kuchen mit einer besonderen Textur bekommen.

Das gleiche habe ich für den klassischen Joghurtkuchen gemacht & # 8211 Rezept hieri) Seien Sie nicht faul, das Eiweiß zu schlagen, denn das Ergebnis ist anderen Versionen deutlich überlegen.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ein mit Orangen und Joghurt sirupierter Kuchen von 30 x 25 cm (mein Tablett ist 6 cm hoch) genug für 15 kleinere Portionen oder etwa 9 größere. Die Inspirationsquellen waren dies und das.


Kakaosirupkuchen

1. Für die Arbeitsplatte das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, dann mit Zucker mischen. Eigelb mit Öl mischen und über das Eiweiß geben.

2. Dann die Milch, das Mehl und das mit Zitronensaft abgeschreckte Natron dazugeben. Mischen Sie die Zusammensetzung vorsichtig von unten nach oben.

3. Ein Tablett mit Margarine und Mehl auslegen und die Zusammensetzung einfüllen. Etwa 40 Minuten backen.

4. Wenn es fertig ist, abkühlen lassen und dann schneiden.

5. Währenddessen den Sirup vorbereiten. Wasser mit Zucker, Butter und Kakao aufkochen. Aufkochen, dann vom Herd nehmen und die Rumessenz hinzufügen. Nach dem Abkühlen über die Kuchenstücke gießen, die dann durch die Kokosnuss gestrichen werden.


Türkischer Joghurtkuchen mit Orangensauce


Ein orientalischer Kuchen wie in Tausendundeiner Nacht. Wer orientalischen Joghurt oder Käsekuchen mag, ist hier genau richtig. Einige der kriminellen Opfer dieses Kuchens beschwerten sich, dass die Sauce zu sauer sei, aber sie aßen alles. Wenn Sie die weniger sauren Saucen mögen, entfernen Sie den Zitronensaft und ersetzen Sie ihn durch Orangensaft.

Zutat:
6 Eier Ehemann
600 g sehr fetter Joghurt
150 g Puderzucker
75 g Mehl
ein Viertel Päckchen Trockenhefe von 7 gr
von einer Zitrone schälen und entsaften

Zitrussirup:
125 g Puderzucker
125 ml Wasser
von einer Zitrone schälen und entsaften
von einer Orange schälen und entsaften
1 Esslöffel Wasser von Orangen- oder Rosenblüten

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen & # 8211 mittel. Zitronen und Orangen waschen und gut abwischen. Eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von 23-25 ​​cm mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.

Schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis Sie eine cremige und matte Zusammensetzung erhalten. Mit Hefe vermischtes Mehl darüber streuen und nach und nach in die Zusammensetzung einarbeiten. Joghurt, Schale und Zitronensaft dazugeben und vermischen.

Das Eiweiß separat schlagen, bis es hart wird. Vorsichtig in die Kuchenmasse einarbeiten und dabei vorsichtig von unten nach oben rühren. Gießen Sie die resultierende Mischung in einen Kuchen und ebnen Sie die Oberfläche leicht.

Legen Sie den Kuchen für 50-60 Minuten in den Ofen, bis er oben braun wird, wächst und gut durchgegart ist. Um zu testen, ob es fertig ist, stechen wir es mit einem Zahnstocher ein, der sauber herauskommen muss. Den Kuchen aus der Form nehmen, wenn er abgekühlt ist.

Für den Zitrussirup alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen, dann ca. 10 Minuten kochen lassen, damit der Sirup bindet. Abkühlen lassen.

Gießen Sie den Kuchen auf einen Teller und gießen Sie einen Esslöffel Sirup über die gesamte Oberfläche. Fügen Sie zum Servieren zusätzlichen Sirup hinzu.


Gordon Ramsay, wie man den leckersten türkischen Kuchen mit Joghurt und Zitrussirup macht

Zutaten für den Kuchen: 6 große Eier, 600 g Joghurt, 150 g Puderzucker, 75 g Mehl vermischt mit einem Viertelbeutel Trockenhefe von 7 g, fein abgeriebene Schale und Saft einer Zitrone, eine Prise Messer von feinem Meersalz.

Für Zitrussirup benötigen Sie: 126 Gramm Puderzucker, 125 ml Wasser, fein abgeriebene Schale und Saft einer Zitrone, fein abgeriebene Schale und Saft einer Orange, 1 Teelöffel Orangenblüte oder Rose.

Backofen vorheizen, Zitronen und Orangen mit lauwarmem Wasser abwaschen und gut abwischen, eine runde Kuchenform einfetten und mit Backpapier belegen. Das Eigelb mit dem Zucker mischen, bis eine cremige Masse entsteht. Das mit der Hefe vermischte Mehl sieben und nach und nach in die Zusammensetzung einarbeiten. Joghurt, Schale und Zitronensaft dazugeben und vermischen. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Wir mischen sie sorgfältig in die Zusammensetzung des Kuchens. Die Mischung in Form eines Kuchens geben und 50-60 Minuten in den Ofen stellen, bis sie oben braun wird, wächst und gut durchgegart ist. Den Kuchen nach dem Erkalten aus der Form nehmen.


Türkischer Kuchen mit Joghurt und Zitrussirup - Rezepte



Zutaten für den Kuchen:

6 Eier Ehemann
600 g Joghurt
150 g Puderzucker
75 g Mehl gemischt mit einem Viertelbeutel Trockenhefe von 7 g
fein abgeriebene Schale und Zitronensaft
eine Messerspitze aus feinem Meersalz

126 g Puderzucker
125 ml Wasser
fein abgeriebene Schale und Zitronensaft
fein geriebene Schale und Orangensaft
1 Teelöffel Orangenblüten- oder Rosenwasser




Zubereitungsart:


Den Ofen vorheizen.
Waschen Sie die Zitronen und Orangen mit warmem Wasser und wischen Sie sie sehr gut ab
Eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von 23-25 ​​​​cm einfetten. und die Backpapierform auf den Boden legen.
Mischen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis Sie eine cremige und matte Zusammensetzung erhalten. Das mit der Hefe vermischte Mehl sieben und nach und nach in die Masse einarbeiten, Joghurt, Schale und Zitronensaft dazugeben und vermischen.
In einer anderen großen, sauberen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis es hart wird. Mischen Sie sie sorgfältig in die Kuchenmasse. Gießen Sie die Mischung in einen Kuchen und ebnen Sie die Oberfläche leicht. Stellen Sie den Kuchen für 50-60 Minuten in den Ofen, bis er oben braun wird, wächst und gut durchgebacken ist. Um zu testen, ob er fertig ist , stechen Sie es mit einem Zahnstocher ein, der sauber herauskommen muss.
Den Kuchen aus der Form nehmen, wenn er abgekühlt ist. Lassen Sie es ein wenig, während es abkühlt.

Während der Kuchen backt, bereiten Sie den Zitrussirup zu.
Wir geben alle Zutaten in einen Topf (ich hatte kein Rosenwasser, aber ich denke, es brauchte nicht viel Geschmack usw.) und bringen sie zum Kochen.
Reduzieren Sie die Flamme und lassen Sie es 7-10 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit um ein Drittel abnimmt und die Konsistenz von Sirup annimmt. Abkühlen lassen.

Den Kuchen auf einen Teller gießen und mit einem Esslöffel Sirup gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.


Türkischer Kuchen mit Joghurt und Zitrussirup

Einfach, schnell, fein, lecker & # 8230 Ich weiß gar nicht, wie viele Adjektive ich dieser Torte nach einem Rezept von Gordon Ramsay zuschreiben soll.
Wenn Sie Zitrusfrüchte mögen, müssen Sie es probieren.

ZUTAT:

6 Eier Ehemann
150 g Zuckerhusten
100 g Mehl (GR verwendet nur 75g)
1 Teelöffel Backpulver
600 g Naturjoghurt
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
Saft von 1 Zitrone
1 Prise Salz

Für Zitrussirup:
125 g alter Husten
125 ml Wasser
fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Orange
1 Teelöffel Orangenblütenwasser

Schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis es eine schaumige Creme von heller Farbe wird. Der Reihe nach das Mehl mit Backpulver vermischt, dann den Joghurt einarbeiten.

Zitronensaft hinzufügen und schälen und mischen, bis die Masse homogen ist.

Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz hart, wie für Baiser, und fügen Sie es dann unter leichtem Rühren in die Joghurtzusammensetzung ein.

Die Masse in eine Form mit abnehmbaren Wänden mit einem Durchmesser von 22-24 cm gießen, die ich mit etwas Butter eingefettet und auf der Unterseite mit Backpapier ausgelegt habe. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C 50-60 Minuten backen. Wir testen es nach dieser Pause mit dem Zahnstocher und backen es bei Bedarf noch 10-15 Minuten & #8211 Ich habe es noch 10 Minuten bei 180 °C gestellt und nach 20 Minuten mit einer Folie abgedeckt gebräunt.

Während der Kuchen backt, bereiten Sie den Zitrussirup vor, indem Sie alle Zutaten 5-7 Minuten kochen.

Wenn der Kuchen gebacken ist, lassen Sie ihn in der Form abkühlen (er bleibt stehen, weil er etwas Mehl enthält, aber seien Sie nicht enttäuscht, sein Geschmack wird Sie lieben), dann nehmen Sie ihn auf einen Teller und wir sirupen es leicht, mit einem Löffel überall.


Rezept für Löwenzahnsirup

Ich wusste, dass es viele Löwenzahnrezepte gibt, aber dieses Jahr habe ich zum ersten Mal den Löwenzahnblattsalat probiert. Und es war umso schmackhafter, da ich seit meiner Isolation seit einem Monat kein frisches Gemüse mehr gegessen hatte. Ich pflückte Blätter vom Hof, wusch sie und fügte ein auffälliges Dressing aus Joghurt, Salz, Pfeffer, getrocknetem Oregano und Balsamico hinzu. Ich habe es mit Käse und frischem Brot gegessen. Ich empfehle Ihnen, es auszuprobieren, für mich war es eine angenehme Entdeckung!

Nachdem ich mich auf den Salat gefreut habe, habe ich von meinem Nachbarn erfahren, dass der Löwenzahnblütensirup sehr lecker ist (er hat mir auch eine Flasche Sirup angeboten, um mich zu überzeugen). Also ging ich weiter. Ich pflückte 90 Gramm Blumen, fügte 900 Gramm Zucker, 900 ml Wasser und den Saft einer Zitrone hinzu. Etwa 1 Liter wirklich leckerer Sirup kam heraus. Als Kuriosität wird Löwenzahnsirup auch "Löwenzahnhonig" genannt (und nicht nur in Rumänien). Ich erzähle dir das Rezept kurz und bündig, vielleicht möchtest du es auch ausprobieren.


Basbousa & #8211 Kuchen mit Grieß und Joghurt aus dem Libanon

1. Mischen Sie Grieß, Zucker, Backpulver, 50 Gramm geschmolzene Butter und Joghurt.

2. Eine Pfanne (38 x 22 cm) mit der restlichen Butter einfetten und die Mischung einfüllen. Mit einem sauberen Tuch abdecken und zwei Stunden ruhen lassen.

3. Vor dem Backen den Kuchen anschneiden und ca. 25 Minuten backen.

4. Währenddessen in einer Pfanne die fettfreien Mandeln anbraten und beiseite stellen. Bereiten Sie den Sirup zu, für den Zitronensaft, Wasser und Zucker auf das Feuer gelegt werden, bis ein dickerer Sirup entsteht. Das Orangenwasser hinzufügen und auf dem Feuer stehen lassen, bis wieder ein dickerer Sirup entsteht.

5. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen, gießen Sie den Sirup ein und bestreuen Sie ihn mit Mandeln und gehackten Pistazien. Abkühlen lassen und dann servieren.