Tzatziki



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Er wird auf dem Tisch als Vorspeise serviert, die besonders zu gegrilltem oder gebackenem Fleisch passt.

  • 1 kg stabiler Joghurt
  • 4 Knoblauchzehen
  • eine große Gurke
  • 4-5 Esslöffel Essig
  • Salz
  • Olivenöl
  • Olive

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Tzatziki:

Geben Sie den Joghurt in eine Schüssel.

Kürbis schälen, reiben, Saft auspressen und zum Joghurt geben, reiben und mit Knoblauch abschmecken, Öl und Essig dazugeben, gut mischen und abkühlen lassen.

Auf einem Teller mit einigen Oliven und Gurkenscheiben servieren.

Guten Appetit!!


Tipps Seiten

1

Wer mag, kann auch geriebene Karotten oder ein paar Zweige Dill dazugeben.