Neueste Rezepte

Rezept für Spinat-Torte

Rezept für Spinat-Torte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Herzhafte Kuchen und Torten
  • Gemüsekuchen und Torten
  • Spinatkuchen und Torten

Diese Spinattarte passt perfekt zu Salat und Ofenkartoffel. Eine großartige Option für ein Picknick oder Buffet.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 5

  • 250g einfaches Mehl
  • 110g Butter
  • 1 Ei
  • 300g gefrorener Spinat, aufgetaut
  • 80ml Wasser
  • 100g Brie-Käse, gekühlt
  • 30g Erdnüsse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:30min kühlen › Fertig in:1h35min

  1. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und die Butter einschneiden, reiben, bis die Mischung wie feine Semmelbrösel aussieht. Das Ei einrühren und alle Zutaten vermischen. Mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Backofen auf 160 C / Gas vorheizen 3. Eine Tarteform einfetten.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Boden und Seiten der vorbereiteten Tarteform auskleiden. Den Teig mit einer Gabel einstechen. (Es ist hilfreich, den Teigmantel mit Backpapier auszukleiden und zum Blindbacken mit getrockneten Bohnen zu füllen. Beides nach Gebrauch entsorgen).
  4. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.
  5. In der Zwischenzeit den Spinat in 80 ml Wasser kochen, bis er Flüssigkeit abgibt. Gekühlten Brie-Käse in Scheiben schneiden. Legen Sie den Spinat auf den gebackenen Teigmantel. Brie-Scheiben darauf anrichten und mit Erdnüssen bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Backen, bis der Teig goldbraun ist und der Käse schmilzt, etwa 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)


Käse-Spinat-Tarte Rezept

Käse- und Spinat-Törtchen werden aus einer Vollkorn-Tortenkruste hergestellt, die eine köstliche Mischung aus Frischkäse, scharfem Cheddar und sautiertem Spinat mit Chiliflocken enthält. Ich habe sie in einer Muffinform gebacken, damit sie mundgerechte Vorspeisen für Ihre Partys machen können. Sie können sie aber auch in den großen Kuchenformen zubereiten und als Hauptgericht zum Abendessen servieren. Diese Torten sind eine perfekte Idee für eine gesunde Vorspeise für Partys in dieser Weihnachtszeit.

Wenn Sie gerne zu Hause Torten backen, müssen Sie diese Klassiker probieren


Spinat-Parmesan-Tarte

Was war zuerst da? Ostern oder das Ei? Haben die frühen Christen Eier für die Fastenzeit aufgegeben oder sind sie einfach ausgegangen? Die Möglichkeit, das ganze Jahr über Vögel zu halten, ist relativ neu. Es ist wahrscheinlich, dass es im Laufe der Jahre zur Tradition wurde, Ostern mit dem Essen von Eiern zu feiern, da die christliche Karwoche auf den Höhepunkt der Vogelbrutzeit fällt.

So oder so, kein anderes Lebensmittel eignet sich besser zum Schlemmen. Eier sind so vielseitig, dass sie eine eigene Küche darstellen. Angesichts der Vielzahl von Gerichten, die auf Eier angewiesen sind, von Angel Food Cake bis hin zu Zabaglione, ist es seltsam, dass wir keine Worte haben, um ihren Geschmack zu beschreiben. Es gibt die zähflüssige Feinheit des Weißen und die reichen Barnyard-Aromen des Eigelbs, diese Kombination aus Löwenzahn, Schweiß und Frühling, die irgendwie zu Egginess führt.

Wenn es die richtigen Worte gäbe, müssten sie die Skala vom Vergnügen bis zum Schmerz durchlaufen. Denken Sie für einen Moment darüber nach, wie tief sich der Geschmack von der neckischen Zartheit eines weich gekochten Eies zu einer Essenz von verbranntem Gummi ändert, während Aromen von verkochtem Ei unter den Heizlampen der Cafeteria aufsteigen.

Im besten Fall verlassen Eierspeisen nie das Register der üppigen, milchigen Aromen ihrer rechtmäßigen Partner in der Molkerei – Milch, Butter und Käse. Es ist kein Zufall, dass es bei den tollen Ostergerichten fast immer um Milchprodukte geht. So wie die Hennen im Frühjahr mit der Legezeit beginnen, kalben Kühe und kommen wieder zur Milch, während sie auf neuen Weiden grasen.

Der Stundenplan ist so tief in die Art und Weise wie wir kochen eingeprägt, dass in meiner Familie, die weit weg von einem Bauernhof aufgewachsen ist und das ganze Jahr über mit Eiern versorgt wird, es um Eier ging. Ich spüre immer noch die Aufregung, die durch das Haus ging, als meine Mutter Band 1 der beiden großen braunen Gourmet-Kochbücher aus dem Regal holte. Es bedeutete – goody goody goody – Eier Benedict. Zum Nachtisch – oh ja! -- Baiser-Schichtkuchen. Meine Brüder und ich kamen aus unserem Netz von Hinterhöfen und Spielfeldern und blieben in der Nähe der Küche, wölfische Helfer. Karton nach Karton mit Eiern kam heraus, Eier zum Pochieren, Eigelb für Hollandaise, Eiweiß für das Baiser-Dessert und Zuckerguss.

Im Erwachsenenalter, als Eier Benedict in Restaurants zum Brunch-Standard wurde, änderte sich meine Version des gleichen Festmahls in Spinat und Parmesan-Torte. Ein typisches Gericht eines geliebten Freundes, Jeremy Lee, Chefkoch des Blueprint Cafe in London, es ist eine Art herzhafter Eierpudding in einer Tortenschale. Auf Jeremys Manier gibt es in diesem Gericht nicht ein paar Eier, sondern acht davon nicht ein bisschen Sahne, sondern ein Pint. Die resultierende Füllung ist eine perfekte Kombination von Aromen, vergleichbar mit Basilikum und Tomaten. Eine Freundin war von seinem Wackeln so angetan, dass sie dachte, es sollte in Förmchen, mit Toast oder auf Brioche serviert werden. Jeremys Liefersystem ist Kuchenkruste.

Es gibt endlose Rezepte für Eier. Oeufs a la alles. Aber die Kunst, das Beste aus Eiern herauszuholen, besteht nicht in einer Fülle von Rezepten, sondern darin, die Struktur des Eies selbst zu schätzen. Dies ist, sagt der Tierarzt von UC Davis, George West, „das perfekteste biologische Paket der Natur“. Eierkartons tragen jetzt Anweisungen zum Kühlen von Eiern, aber sie brauchen sie nicht, sagt West. Das Ei entwickelte sich hart genug, um lebensfähig zu bleiben, um bei sengender Hitze, bei Regen und unter Bedingungen, die Postboten blass machen, Babyvögel zu produzieren, sagt er. Es funktioniert aus vielen Gründen, nicht zuletzt, weil es aus einem Huhn hervorgeht, das mit einem mit Antikörpern gesättigten Schutzfilm beschichtet ist, um das Ei zu schützen. Wenn Sie Eier von einem Bauernmarkt oder einem Hinterhofstall erhalten, waschen Sie sie erst kurz vor der Verwendung, da die Beschichtung Ihr Ei weiterhin schützt. Tatsächlich stresst der Vakuumeffekt beim Ein- und Auspacken von Eiern sie wahrscheinlich, sagt West. Aber Eier sind so hart, dass sie es aushalten.

Die Schale selbst ist porös, was die Verdunstung ermöglicht, aber ihr Gewebe weist auch das Eindringen von Bakterien ab. Die irischen Buttereier, um die Verdunstung zu stoppen und den Eiern einen Buttergeschmack zu verleihen. Norditaliener gehen noch einen Schritt weiter und lagern weiße Trüffel in Eierkörben, um das Aroma einzufangen.

Im Inneren der Schale ist das Weiße oder Eiweiß durch Membranen geschützt, die verhindern, dass alles, was an der Schale vorbeigekommen sein könnte, weiter gelangt. Wo das Weiß oben und unten dicker zu werden scheint, befinden sich die Chalazae, seilartige Strukturen, die das Eigelb im Weiß und in der Schale verankern, damit es nicht herumspringt. Der Schutz des Eigelbs ist eine weitere Membran.

Gerade die Aufteilung des Eies macht es so vielseitig in der Küche. Es ermöglicht uns, das Weiß und das Eigelb zu trennen. Die beiden Komponenten haben völlig unterschiedliche, aber völlig kompatible Naturen. Ja, Weißen fehlt es an Geschmack, aber sie bringen eine Mischung aus Protein und Wasser mit, die irgendwie nur danach schreit, geschlagen zu werden. Wunderbare Dinge passieren, wenn du es tust. Die Proteine ​​schließen Luft ein und bilden einen seidigen Schaum, der zu Soufflés oder butterartigen Kuchenteigen gefaltet werden kann, um ihnen Körper zu verleihen, ohne Hefe oder das oft bitter schmeckende Backpulver zu verwenden. Ein geschlagenes Eiweiß ist eine köstliche Sache, die in heiße Schokolade für einen schaumigen Kopf gerührt wird oder Luft in Chantilly-Creme einatmet. Oder Eiweiß kann Mandeln, Zucker und einen Hauch Mehl aufnehmen und wird zum Baiser oder zum klebrigeren Genuss, der Makrone.

So erfreulich es auch sein mag, Eier zu schlagen ist kein guter Weg, um Stress abzubauen. Man muss aufhören zu schlagen, wenn sie die sprichwörtlichen weichen Gipfel erreichen. Schlagen Sie mehr und die Proteine ​​zersetzen sich, Wasser läuft aus und das Ei ist fertig.

Wenn Sie Baiser kochen, sind die Weißen weiterhin knifflig. Das Backen an feuchten Tagen kann die Garzeit um Stunden verlängern. Drücken Sie Baiser zu schnell, und der kurzlebige Teig wird zu klebrigem Kleber. Kochen Sie sie zu lange, und sie zerbröckeln. Wenn dies geschieht, ist nicht alles verloren. Brechen Sie sie auf, bedecken Sie sie mit frischen Erdbeeren und Sahne und erklären Sie sie zum englischen Internatsgericht Eton Mess.

Und so zum Eigelb, dem Herzstück des Eies, eine köstliche Mischung aus Eiweiß und Fett, die je nach Menge grüner Luzerne mehr oder weniger gelb sein kann. Das Eigelb hat sich natürlich als Lebensmedium entwickelt, das Rezept der Natur, um ein Huhn von Grund auf neu zu machen. Für den Koch ist das Schöne am Eigelb jedoch, dass das Weiß im Wesentlichen mit seiner eigenen Soße kommt. Das machen sich die Italiener mit dem perfekten Frühlingsgericht zunutze: Pochierte Eier, leicht gewürzt mit Meersalz, Pfeffer, vielleicht Parmesan – serviert mit gedünstetem Spargel. Sie durchstechen das Eigelb mit Spargelstangen, tauchen es ein und essen, dann essen sie das mit Soße belegte Weiß und wischen das letzte mit einem guten Stück Brot auf.

Das Eigelb ist der Test eines Eierkochs. Obwohl es der reichste Teil des Eies ist, hat es so wenig Fett, dass es beim Verkochen schnell die verbrannten Gummiaromen von gestresstem Protein annimmt. Nancy Silverton, Co-Köchin des Campanile-Restaurants, nimmt Eier so ernst, dass sie ihre eigenen Hühner hält. Sie scherzt, dass man ein Restaurant testen kann, indem man ein hart gekochtes Ei bestellt und, wenn es nicht gut ist, geht. Perfekte hartgekochte Eier sind fest, behalten aber ihren frischen Stallgeschmack.

Die Kunst besteht darin, die Eier fest in einen Topf zu packen, der gerade groß genug ist, um sie zu halten, sagt sie, und dann mit gut gesalzenem Wasser zu bedecken (wenn das Ei einen Riss hat, wird das Eiweiß sofort fest). „Bringen Sie es zum Kochen, reduzieren Sie es auf ein Köcheln und kochen Sie es fünf bis sieben, vielleicht acht Minuten“, sagt sie. Sie möchten sie schnell abtropfen lassen und auf Eis stellen, um das Kochen zu stoppen, wenn das Eigelb nicht ganz fest, sondern in der Mitte flüssig ist, da es unter seiner eigenen Hitze eine Weile weiterkocht. Die einzige Möglichkeit, es im richtigen Moment zu fangen, ist das "Opfer-Ei", ein Test-Ei, das nach fünf Minuten gezogen und unter fließendem kaltem Wasser aufgerissen wird, um zu überprüfen, ob es fertig ist.

Sobald sie kühl genug sind, um sie zu schälen, besteht der nächste Schlüssel zu einem mutigen Eiersalat, sagt sie, darin, sie nie auf böse Würfel zu reduzieren, sondern sie in große, angreifbare Stücke zu zerreißen.

Unzählige Saucen basieren auf Eigelb, und in jedem Fall kommt die Integrität der Sauce darauf zurück, wie taktvoll der Koch auf den grundlegenden Eigeschmack zurückgreift. Bei Rezepten für Hollandaise, bei denen Butter zu Eigelb geschmolzen wird, muss die Butter frisch und süß, die Zitrone hell und die Hand mit Salz und Pfeffer sicher sein. Es gibt nichts Schlimmeres, als in einem Restaurant Eier Benedict zu bestellen und zu entdecken, dass ein teuflisch origineller Koch Currypulver in die Sauce gegeben hat.

Von der anderen großartigen Eiersauce, Mayonnaise, verfehlen selbst unsere anspruchsvollsten Food-Autoren oft den Punkt. Elizabeth David hat immer empfohlen, starke grüne Öle zu verwenden. Sie lag falsch. Scharfe Toskaner kollidieren mit den grundlegenden blumigen Aromen des Eies und erzeugen einen bitteren, nein, völlig abscheulichen neuen Geschmack. Die Franzosen haben es richtig, mit Pflanzenöl, Essig und einem Hauch Senf.

In beiden Fällen, Hollandaise und Mayonnaise, machen Sie nicht den Fehler hinter so vielen widerlichen kirchlichen Kartoffelsalaten und machen Sie die Sauce langweilig. Eier sind ein Medium für das Leben. Sobald sie gebrochen sind, schließt dies das Bakterienleben ein. Der Essig oder die Zitrone sind nicht nur wegen ihrer hellen Säure da. Die pH-Änderung stoppt das Wachstum von Krankheitserregern.

Auf den Speisekarten der meisten Restaurants stehen zwei Eiergerichte, vom fettigen Löffel bis zum Michelin-Dreistern: Rührei und das Omelett. In Textur und Geschmack reichen sie von gummiartig bis ambrosisch. Gut zubereitet, braucht jedes Gericht nur einen Hauch von Fett. Im Fall des Omeletts ist dies ein Spritzer Milch. Rühren Sie es kurz ein, damit keine Luft eingezogen werden kann. Omelettpfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen, Öl hinzufügen, dann Butter hinzufügen, überschüssiges Wasser abtropfen lassen und Ei hinzufügen. Vollständig vom Herd nehmen. Mit einem Spatel wenden und schnell rollen, damit das Ei nicht brät, sondern flauschig und glatt, tadellos und gelb bleibt. Omelett-Meister können das Gericht nur mit Restwärme kochen und ohne Spatel wenden. Die meisten von uns müssen es wieder aufheizen, aber wir sollten dies vorsichtig und nur kurz tun. Im besten Fall bleibt das Zentrum leicht flüssig – oder, wie die Franzosen es nennen, Baveuse.

Die eleganteste und köstlichste Ergänzung zu einem Omelett ist keine Füllung, sondern eine gute Prise gehackte Frühlingskräuter – Kerbel, Petersilie, Schnittlauch vielleicht, direkt aus dem Garten. Ihr frisch geschnippeltes Parfüm ist perfekt mit dem frischen Eiergeschmack. Dieses Gericht, das französisch sein muss und eigentlich Omelette aux fines herbes heißt, passt am besten zu Wein, einem trockenen, einem Chablis oder Pinot Gris.

Rührei ist ein insgesamt üppigeres Angebot. Diese halten einer Begleitung von Wodka, Worcestershire-Sauce, Tabasco und Tomatensaft stand. Dafür braucht die Eiermischung mehr als Milch. Es braucht Sahne. Hören Sie auf zu gießen, nachdem Sie „Luxus“ gesagt haben. Eier mit fünf oder sechs Schlägen verquirlen, nicht mehr. Sie möchten in diesem Fall keine Luft einschließen. Einen Topf erhitzen, Öl hinzufügen, überschüssiges Öl abtropfen lassen und dann ein Stück Butter schmelzen. Wenn diese geschmolzen ist, fügen Sie Eier hinzu, rühren Sie sie um, während sie fest werden, lassen Sie die Mischung niemals braun, kleben oder erstarren, sondern halten Sie sie in Bewegung, halten Sie sie feucht, nehmen Sie sie mit Unterbrechungen von der Hitze und führen Sie sie durch die Küche, während sie langsam zu üppigen Butterfalten wird . Sofort auf gutem, heißem Toast servieren.

Heutzutage kann man anscheinend nicht über Eier schreiben, ohne eine mikrobiologische Wendung zu nehmen oder auswendige Warnungen von Bundesbehörden über die Gefahren des Verzehrs von nicht gekochten Eiern nach Washington, D.C. und zurück auszudrucken. Es genügt hier zu sagen, dass mein eigener Weg zu sicheren Eiern darin besteht, sie an Orten zu essen, an denen Köche keine Schilder in den Badezimmern brauchen, die ihnen sagen, dass sie sich die Hände waschen sollen.

Kurz gesagt, ich mache mir keine Sorgen, dass das Ei darauf aus ist, mich zu erwischen, ich mache mir Sorgen, was ich mit dem Ei anstellen könnte. Es ist allzu einfach, Eier zu ruinieren und insgesamt schwieriger, ihre zarten frischen Aromen einzufangen. Vielleicht ist es mehr, Eier für die Fastenzeit aufzugeben, als dass die Hühner nicht legen. Vielleicht müssen wir jedes Jahr auf Eier verzichten, um etwas Exquisites neu zu entdecken.

Die Farbe der Eierschale wird von der Hühnerrasse bestimmt. Braune Eier stammen normalerweise von roten Vögeln von Rhode Island, die von Biobauern bevorzugt werden. Weiße Eier stammen von White Leghorn Hühnern. Grüne, blaue und rosa Eier stammen von Araucana-Hühnern.

Bio-Eier stammen von Hühnern, die mit Mais, Sojabohnen und Erbsen gefüttert werden, die ohne Pestizide, Fungizide, Herbizide oder kommerzielle Düngemittel produziert werden.

Bio-Eier aus Freilandhaltung stammen von Vögeln, die biologisch gezüchtet wurden und denen auch der Zugang zur Natur zur Nahrungssuche und zum Schlafen gewährt wurde.

Eier aus Freilandhaltung stammen von Vögeln, die eher in Ställen als in Käfigen gehalten werden und denen in angrenzenden Höfen Raum zur Bewegung gegeben wird, aber mit konventionellem Futter gefüttert werden.

Farm-frisch ist ein Handelsbegriff für konventionelle Eier von Käfigvögeln. Eier von Bauernmärkten sind jedoch oft biologisch und fast immer frischer als Supermarkteier.

Befruchtete Eier stammen von Hühnern, die mit einem Hahn gehalten werden.

Omega-Eier wurden im Zuge der Mode für eine fischölreiche Ernährung entwickelt. Das Hühnerfutter wird durch Fischöl und Algen ergänzt, sodass ihre Eier einen Teil der Fettsäuren liefern, die normalerweise in fettem Fisch vorkommen.

Die Grade A und AA spiegeln den Zustand des Eies wider. Kaufen Sie Klasse AA für freche Eier mit starken Schalen. Grad A sind weniger stark. Es gibt auch eine Klasse B, aber diese Eier kommen selten in den Einzelhandel und werden normalerweise pasteurisiert und in gekochten kommerziellen Produkten verwendet. Bundesvorschriften verlangen, dass Eier von großen kommerziellen Erzeugern ab dem Sammelpunkt nicht wärmer als 45 Grad gehalten werden. Bei intakten Eiern der Güteklasse AA sollten jedoch die Schalen, das Albumin und eine Reihe von Membranen ausreichen, um zu verhindern, dass Bakterien das Eigelb auf natürliche Weise erreichen. Eierliebhaber kaufen am liebsten wenige und oft Eier und lagern sie bei Raumtemperatur.

Die Datierung spiegelt das Datum wider, an dem die Eier verpackt wurden. Eier, die in Lebensmittelgeschäften verkauft werden, werden gewaschen, getrocknet, „durchleuchtet“ (gegen Licht gehalten, um auf Risse und Blutflecken zu untersuchen), sortiert, verpackt und gekühlt.

Frische zählt. Obwohl sie normalerweise sicher zu essen sind, haben alte Eier durch Verdunstung etwas Wasser verloren und werden in der Küche nicht so gut funktionieren. Frische Eier fühlen sich schwer in der Hand an, und wenn sie aufplatzen, steht das Eigelb keck in der Pfanne.

Blutflecken stammen nicht von einer Befruchtung, sondern von einem Riss im Eileiter der Henne während der Eibildung. Es handelt sich um einen harmlosen Defekt, der in der Regel, aber nicht immer, beim Durchleuchten erwischt wird.


Spinat-Zwiebel-Tarte

Diese Spinat-Zwiebel-Torte enthält 2 Tastenkombinationen: Die Kruste und der gehackte Spinat sind beide aus dem Gefrierschrank. Fügen Sie Eier, Zwiebeln, getrockneten Thymian, Milch und Käse hinzu, alles, was ich normalerweise zur Hand habe, und Sie haben ein elegantes Abendessen für 2 mit reichlich Resten für ein schnelles Frühstück direkt aus dem Kühlschrank (das ist köstlich) kalt). Es ist fast eine Quiche, aber das Verhältnis von Gemüse zu Eiern ist hoch, die Eier halten einfach alles andere zusammen.

Zuerst erhitzte ich meinen Ofen auf 350F. Ich begann mit einer gründlich aufgetauten, vorbereiteten Tortenkruste. Das Originalrezept aus dem Well-Blog der New York Times verlangt, dass Sie Ihre eigene Kruste herstellen, aber ich mag Abkürzungen. Meins hat ein bisschen geknackt, als ich es ausgerollt habe, aber ich bin ein paar Mal mit dem Nudelholz darüber gelaufen und das hat sie versiegelt. Ich ließ meine Kruste in eine 9-Zoll-Torte mit abnehmbarem Boden fallen und faltete die Ränder der Kruste ein, um eine doppelte Krustendicke entlang der Außenkante der Torte zu bilden. Ich habe das in den Kühlschrank gestellt, während ich die restlichen Zutaten zubereitet habe.

Ich erhitzte etwas Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne und fügte dann 1/4 Tasse gehackte rote Zwiebeln hinzu. Ich kochte das ein paar Minuten lang, um es weich zu machen, und fügte dann 1/2 große Tüte gefrorenen gehackten Spinat (etwa 1 1/2 Tassen), ein paar Prisen Salz, ein paar Prise schwarzen Pfeffer und 1/2 Teelöffel getrockneten Thymian hinzu. Gekocht, um den Spinat aufzutauen und die meiste Feuchtigkeit zu verdampfen. Dann stelle ich es beiseite, um abzukühlen, während ich den Pudding mischte.

In einer mittelgroßen Schüssel habe ich 4 Eier, 3/4 Tasse Milch, 3/4 Tasse gemischten geriebenen Käse (ich hatte Parmesan, Mozzarella und Asiago) und 1/2 Teelöffel Salz gemischt. In die Spinatmischung eingemischt, in meine gekühlte Tortenkruste gegossen und 45 Minuten bei 350F gebacken, bis die Mitte nicht mehr nass ist. Lassen Sie es mindestens 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es anschneiden.

Meine Tochter knabberte ein bisschen davon, aber mein Sohn wollte es nicht anfassen. Todd und ich haben es wirklich genossen. Noch schöner war es, alles in Scheiben geschnitten im Kühlschrank für ein schnelles Frühstück mit etwas Gemüse und etwas Protein zu haben. Die Kruste war zart, die Füllung fest und so voller Spinat, Käse und Zwiebeln, dass ich die Eier nicht wirklich wahrnahm. (Nicht, dass Eier eine schlechte Sache sind, das war nur anders.)


Ausrüstung


Spinattarte (auch bekannt als Spinatkuchen!)

Wie Sie vielleicht wissen, ist Kuchen eines meiner allerliebsten Lebensmittel (alles darüber lesen Sie hier Kuchenkruste Beitrag), und dieser herzhafte Kuchen ist keine Ausnahme. Frischer Ricotta verleiht Cremigkeit, feta gibt der Torte einen salzigen Kick, getrocknete Johannisbeeren (oder Rosinen) verleihen einen Hauch Süße und eine Prise Zimt sorgt für Wärme. Es ist das ultimativ Kombination von Aromen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 große Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile, gehackt
  • 2 Tassen geschnittene frische Champignons
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (8 Unzen) Packung Babyspinat, grob gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 (15 Unzen) Behälter Ricotta-Käse
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • 1 Blatt gefrorener Blätterteig, aufgetaut

Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Bratpfanne erhitzen. Lauch, Champignons und Zwiebel zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten anbraten, bis sie zusammenfallen. Knoblauch hinzufügen und kochen und 1 Minute rühren. Fügen Sie Spinat hinzu und kochen Sie, bis er zusammengefallen und zart ist, ungefähr 2 Minuten. Vom Herd nehmen, abschmecken und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen, etwa 10 Minuten.

Inzwischen Ricotta, Eier und Basilikum in einer großen Schüssel verquirlen. Unter die abgekühlte Gemüsemischung heben.

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 12-Zoll-Quadrat aus. Teig auf das vorbereitete Backblech geben. Die Füllung in die Mitte des Quadrats löffeln und einen 2-Zoll-Rand des Gebäcks hinterlassen. Teigränder anheben und über die Füllung klappen, den Teig nach Bedarf einknicken und die Füllung in der Mitte frei lassen.

Backen Sie die Tarte im vorgeheizten Ofen, bis der Teig goldbraun ist, ca. 45 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden und Servieren 10 Minuten ruhen lassen.


  • ½ Tasse Vollkornmehl
  • ½ Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel gemahlene Leinsamen
  • ½ Esslöffel Mohn (optional)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ⅓ Tasse Wasser oder nach Bedarf
  • ½ Bund frischer Spinat
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 (9 Unzen) Päckchen Champignons, in Scheiben geschnitten
  • ¾ Tasse Sauerrahm
  • ⅓ Tasse zerbröckelter Feta-Käse
  • 1 Ei
  • ½ Esslöffel getrockneter Majoran
  • ½ Teelöffel Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie Vollkornmehl, Allzweckmehl, Leinsamen, Mohn und Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Olivenöl einreiben. Fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine 11-Zoll-Tartenform drücken. Mit einer Gabel überall Löcher stechen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberfläche der Kruste trocken aussieht, ca. 15 Minuten.

Währenddessen einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Spinat hinzufügen und kochen, bis er zusammenfällt, 2 bis 3 Minuten. Abgießen und abkühlen lassen, bis es leicht zu handhaben ist, das gesamte Wasser ausdrücken und hacken.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel 3 Minuten anbraten. Fügen Sie Pilze hinzu und braten Sie weiter, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. In eine Schüssel umfüllen. Spinat, Sauerrahm, Feta, Ei, Majoran, Salz und Pfeffer unterrühren. Die Füllung auf dem vorgebackenen Tortenboden verteilen.


Spinat-Feta-Blätterteig-Frühstückstorte-Rezept

Spinat-Feta-Blätterteig-Frühstückstorte-Rezept – In nur wenigen Minuten Vorbereitungszeit können Sie diesen lächerlich einfachen, aber unglaublich würzigen goldenen Blätterteig mit Spinat, Feta und Eiern zubereiten. Perfekt zum Frühstück, Brunch oder auch als Vorspeise.

Wenn es jemals eine Zeit gäbe, Pflanzen in Lebensmittel zu verwandeln, wäre dies ES!

Hallo Hallo! Was ist los, Freunde? Wie geht es dir? Haben Sie die Präsidentschaftskampagnen satt, so wie ich es bin? ‘Weil ich es hasse. Ich bin ein Nachrichtenjunkie und habe immer einen Nachrichtenkanal, aber girrrrl. Dieses ständige Bashing von Leuten, das Bashing der Kandidaten, gerät ganz ehrlich aus dem Ruder. Ich meine, ich mag auch ein bisschen saftigen Klatsch, aber verdammt. Diese Jungs gehen zu weit.

Ebenfalls? Ich habe gerade meine Steuern bezahlt und, ähm, als Kleinunternehmer habe ich das Gefühl, dass die Regierung mir zu viel genommen hat. :-/ Ich fluchte auf und ab, schlimmer als ein LKW-Fahrer. Vergib mir, Herr.

Jedenfalls. Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie das gleiche Gefühl haben? Vielen Dank!

Aber im normalen Leben habe ich uns gemacht Spinat-Feta-Blätterteig-Frühstückstorten und sie sind da bomben-diggidy!

Abarbeiten von meinem Gebratene Beeren-Tarte, hatte ich das Bedürfnis, eine herzhafte Version zu machen, weil ich mich nach meiner ewigen Lieblingskombination aus Spinat und Feta sehnte.

Früher, als ob wir über die dritte Klasse sprechen, hatte ich bestimmte Snacks, die ich nach der Schule essen würde ajvar (gerösteter Paprika-Relish) auf Toast oder Spinat-Feta-Kuchen (zelnik). So rollen wir.

Aus dem Grund, dass ich einen verdammten Perfektionismus nicht machen kann Selnik Wenn mein Leben wirklich davon abhing, fällt mir immer ein Umweg ein: Chicken Florentine Phyllo Pie & Butternut Squash and Spinat Pie. Gott sei Dank für diese im Laden gekauften Phyllo-Blätter.

Wie ich sagte. In dem Versuch, das nicht auszurollen zelnik, diese Blätterteig-Törtchen sind zum Leben erwacht und wir haben sie geliebt. Sie machen super Spaß für einen Muttertagsbrunch oder ein schickeres Frühstück, sind aber möglicherweise nicht 100% praktisch, wenn Sie einen verrückten, arbeitsreichen Morgen unter der Woche haben. Sie können dies auch an einem Wochentag zusammenwerfen und mit einer Beilage Naturjoghurt essen – komplettes und absolutes Komfortessen.

Soooooo, wenn Sie etwas anderes, lustiges und suuuuuper leckeres gesucht haben, haben Sie es gefunden. Drücken Sie “print”, nehmen Sie diese 5 Zutaten und gehen Sie zum Kochen’.

SUCHST MEHR? MELDEN SIE SICH FÜR DEN DIETHOOD-NEWSLETTER AN, UM FRISCHE NEUE REZEPTE IN IHREN EINGANG ZU GELIEFERT!
FOLGE DIETHOOD AUF FACEBOOK, TWITTER, PINTEREST UND INSTAGRAM FÜR ALLE NEUESTEN INHALTE, REZEPTE UND UPDATES.


Spinat & Ricotta-Käse-herzhafte Tarte

Als ich neulich meinen Kühlschrank durchsuchte, sah ich, dass wir mit Eiern und Spinat überfüllt waren, also wusste ich, dass ich etwas kreieren musste, um sie aufzubrauchen. Unsere drei Hühner legen täglich drei Eier, und obwohl das nicht nach vielen Eiern aussieht, stelle ich fest, dass ich, wenn ich sie nicht jeden Tag verwende, schnell einen Eierüberschuss habe. Wir haben auch einen Freund, der in der Nähe einen Bio-Garten hat und uns alle paar Tage Tüten mit frischem Spinat bringt. Obwohl ich Spinat liebe, habe ich ihn bisher sautiert, in einer Suppe, einer Pasta und einer Frittata verwendet. Ich dampfte sogar eine riesige Tüte voll und teilte sie für meinen Gefrierschrank in Pakete auf, aber ich hatte immer noch etwas Spinat, den ich schnell aufbrauchen musste. Ich hatte auch einen Behälter mit Schafsmilch-Ricotta-Käse, den ich an diesem Morgen auf dem Markt abgeholt hatte, also entschied ich, dass eine schöne herzhafte Torte in Ordnung war. Wenn ich es eilig habe, überspringe ich gerne den Schritt der Teigkruste und öle einfach meine Auflaufform ein und bestreue sie mit Semmelbrösel wie in diesem Rezept, das anstelle des traditionellen Gebäcks großartig funktioniert. Ich habe meine Torta mit ein paar sautierten Zwiebeln, Pancetta und etwas geriebenem Pecorino-Käse gewürzt und am Ende eine schöne herzhafte Torte erhalten, die man zum Frühstück oder Mittagessen genießen kann.

Um meinen Spinat zu sautieren, blanchiere ich ihn einfach kurz in kochendem Wasser und drücke ihn dann zum Abtropfen sehr gut. Dann füge ich einen oder zwei Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne mit 1 gehackten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und einer Prise oder roten Pfefferflocken. Ich koche den Spinat in dieser Mischung für ein oder zwei Minuten, bis der Spinat gut gewürzt ist und das gesamte Öl aufgenommen hat. Dann serviere ich meinen Spinat oder verwende ihn in Rezepten wie diesem. Um den Ricotta abzutropfen, legen Sie ihn einfach für 30 Minuten bis eine Stunde in ein Sieb über einer Schüssel in den Kühlschrank, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Meine Fotos sehen vielleicht sehr goldgelb aus, aber das liegt einfach daran, dass das Eigelb italienischer Eier oranger ist als nordamerikanische Eier.


Schau das Video: Špenátové quiche (August 2022).