Neueste Rezepte

Rezept für Slow Cooker Rindereintopf

Rezept für Slow Cooker Rindereintopf



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Steak dünsten

Ein herzhafter, herzhafter Slow Cooker Rindereintopf mit Kartoffeln, Karotten und Sellerie. Sie werden nicht langsam sein, "lecker" zu sagen!

3953 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 900g gewürfeltes Schmorsteak
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 350ml Rinderfond
  • 3 Kartoffeln, gewürfelt
  • 4 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, in Scheiben geschnitten

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:6h ›Fertig in:6h20min

  1. Rindfleischstücke in den Slow Cooker geben. In einer kleinen Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer vermischen; über das Fleisch gießen und umrühren, um das Rindfleisch mit der Mehlmischung zu beschichten. Knoblauch, Lorbeerblatt, Paprika, Worcestershire-Sauce, Zwiebel, Rinderbrühe, Kartoffeln, Karotten und Sellerie unterrühren.
  2. Abdecken und auf hoher Stufe 4 bis 6 Stunden oder auf niedriger Stufe 10 Stunden garen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4916)

Bewertungen auf Englisch (3498)

Habe das zweimal gemacht. Ein Riesenerfolg bei Freunden und Familie. Wirklich einfach. Ich habe die letzte Stunde den Deckel vom Slow Cooker genommen, um die Soße einzudicken. Das Rezept ist für 6 Personen, aber schön am nächsten Tag oder eingefroren für kleinere Familien. Sehr zu empfehlen!-04 Okt 2016

Er kam für Sekunden zurück. Ich habe einen Teelöffel Meerrettich zu meiner hinzugefügt-30. Oktober 2016

Dies war mein erstes Slow Cooker-Rezept und ich machte mir Sorgen, das Fleisch nicht zuerst zu bräunen. Ich hätte mir keine Sorgen machen müssen - das Ergebnis war großartig - 12. November 2016


Altmodisches Slow Cooker Rindereintopf-Rezept

Dies ist ein altmodischer Rindereintopf für den Slow Cooker. Der Eintopf wird mit einer Vielzahl von grundlegenden Kräutern und Gewürzen in der Speisekammer gewürzt, zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln und Gemüse.

Die Flüssigkeit ist eine natriumarme Rinderbrühe, aber Sie können gerne einen Teil der Brühe oder Brühe durch einen guten Rotwein ersetzen. Siehe unten für die Variationen für weitere Zutaten-Ersetzungen und Add-Ins.

Das gewürzte Rindfleisch verleiht dem Eintopf mehr Geschmack, wenn es zuerst angebraten wird, aber wenn Sie unter Zeitdruck stehen, können Sie diesen Schritt überspringen.

Klicken Sie auf Play, um zu sehen, wie dieses altmodische Slow Cooker-Rindfleischeintopf-Rezept zusammenkommt


Slow-Cooker Rotwein Rindereintopf

Wenn Sie eine Ausrede brauchen, um Ihren Slow Cooker herauszuholen, ist dies der richtige! Lassen Sie alles stundenlang zusammen kochen, um den tiefsten und befriedigendsten Rindereintopf zu erhalten, den Sie probieren werden. Lassen Sie das Anbraten des Rindfleisches nicht aus – es erzeugt ein intensiveres Fleisch, das den Geschmack des Eintopfs noch weiter entwickelt. Stellen Sie eine Schüssel auf, machen Sie es sich mit einem Löffel und einem Stück knusprigem Brot auf der Couch bequem, und Sie sind absolut SET. Das zarte, reichhaltige Fleisch, gepaart mit der salbungsvollen Sauce und übersät mit frischem Gemüse, ist wirklich das ideale Comfort Food. Der Rosmarin und die sonnengetrockneten Tomaten werden nicht klassisch im Rindereintopf verwendet, aber sie verfeinern den Geschmack und sorgen für einen echten Punch.

Muss ich Rotwein verwenden?

Es ist Ihre Küche, tun Sie, was Sie wollen! Wir lieben die Tiefe, die Rotwein mit sich bringt, aber wenn es nicht Ihr Ding ist, können Sie einfach zusätzliche Rinderbrühe ersetzen.

Kann ich aufwärmen?

Tbh? Das ist am Tag danach noch besser. und am Tag danach. Achte nur darauf, den Eintopf vollständig abkühlen zu lassen, bevor du ihn einpackst. Außerdem - wenn Sie so geneigt sind - friert es SO gut ein.

Da Ihr Slow-Cooker bereits auf dem Markt ist, haben wir viele Slow-Cooker-Suppenrezepte für Sie, die Sie als nächstes ausprobieren können.


So macht man Slow Cooker Rindereintopf:

Dieses spezielle Slow Cooker Beef Stew-Rezept ist aufgrund der Methode, mit der es hergestellt wurde, wunderbar. Das Rindfleisch und die Zwiebeln und die Tomatensauce werden alle in den Slow Cooker-Einsatz gegossen, aber das Gemüse (Kartoffeln, Karotten und Pastinaken) wird in Folie gewickelt und auf die Rindfleischmischung gestapelt. Dies hilft zu verhindern, dass das Gemüse während des langsamen Garvorgangs zu absoluter Brei wird.

Das klappt am Ende tatsächlich sehr gut. Das Gemüse bleibt sauber, hell und schön. Sie sind kein Brei. Und wenn sie mit all den Säften aus dem Eintopf vermischt sind, ist die Welt in Ordnung.

Würden Sie nicht einfach eine Schüssel davon zum Abendessen lieben? Mein An dem Abend, an dem ich diesen Eintopf zubereitet habe, war Mama zufällig zum Abendessen da, und es war sehr einfach, dieses Rezept so anzupassen, dass es glutenfrei wird. Die einzigen Zutaten, auf die Sie achten müssen, sind die Rinderbrühe und die Sojasauce, und die Verwendung glutenfreier Versionen ist einfach. Es ist eine köstliche, aufwärmende Mahlzeit für einen kühlen Tag, an dem nicht genug Zeit für das Abendessen ist!

Hier sind ein paar weitere Eintopfrezepte auf den Blogs, die Ihnen gefallen könnten:


ZUTATEN AUS RINDERSTEW

  • FUTTERROAST: Zarte Stücke von Chuck Braten auf niedriger Stufe geköchelt, bis sie reich und saftig sind. Überspringen Sie das abgepackte Eintopffleisch und schneiden Sie es selbst. Für zusätzlichen Geschmack das Fleisch in Öl goldbraun anbraten. Das Bratenfett mit Brühe ablöschen und in den Slow Cooker geben.
  • HERZLICHES GEMÜSE: Frische Produkte mit klassischem Eintopfgemüse, darunter gelbe Kartoffeln, Karotten und Sellerie.
  • GESCHMACKVOLLER RINDFLEISCHGESCHMACK: Für einen enormen Geschmacksschub, rühren Sie Better Than Bouillon Beef Base ein. Diese dicke Mehlschwitze wie flüssige Zutat ist mit einem robusten Rindfleischgeschmack gefüllt. Wenn Sie jemals hausgemachten Rindereintopf gegessen haben und ihm ein wichtiger Geschmack fehlte, werden Sie diese große Geschmacksergänzung lieben. Finden Sie es in einem Glas in der Nähe der Brühwürfel. Darüber hinaus fügt Rinderbrühe dem Eintopf flüssiges Volumen hinzu, um sicherzustellen, dass bei jedem Bissen viel von dem klassischen Soßenbrühe-Geschmack erhalten wird.
  • AROMATISCHE KRÄUTER: Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeerblätter. Essentielle Küchenkräuter, die dem Eintopf unglaublichen Geschmack und ein zerstreuendes Aroma verleihen.
  • KLASSISCHES EINRICHTUNGSGEWÜRZ: Salz, Pfeffer, getrocknete Petersilie, Rindfleisch-Zwiebel-Pulvermischung.
  • DICKERE EINFACH SOSSE: Maisstärke und Wasser verdicken die Soße schön. Alternativ kann auch Allzweckmehl verwendet werden.

WIE MAN KLASSISCHEN RINDFLEISCHSTEW ZUBEREITET

  1. Rindfleisch in mittelgroße Stücke schneiden. In Öl anbraten und in den Slow Cooker geben.
  2. Rinderbrühe, Rinderbouillonroux und Sojasauce angießen.
  3. Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Knoblauch hacken. In den Topf geben.
  4. Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer und Petersilie hinzufügen.
  5. Koch an hoch für 4-5 Stunden oder an niedrig für 8-9 Stunden.
  6. Sellerie hacken und zum Eintopf geben.
  7. Brühe mit einer Maisstärkeaufschlämmung eindicken. Lipton-Pulver einrühren.
  8. Auf hoch drehen und 30 Minuten kochen.

WIE MAN RINDERSTEW IM CROCK POT ZUBEREITET – 2 WAYS

8 STUNDEN AUF NIEDRIG: SEHR EMPFEHLENSWERT: Chuck ist ein härteres Stück Fleisch. Während es bequem sein kann, in 4 Stunden das Abendessen auf dem Tisch zu haben, hat Ihr Fleisch nicht genug Zeit, um sich zu zersetzen, so dass es trocken bleibt, da es sich festsetzt und den Saft herausdrückt. Das Eintopfgericht “Fleisch” auf niedriger Stufe macht den Unterschied!

4 STUNDEN AUF HOCH: Eine praktische Option für eine Last-Minute-Crockpot-Mahlzeit mit einer höheren Temperatur für eine kürzere Dauer.

BEEF STEW READER TIPPS & FRAGEN

Welches Stück Rindfleisch ist im Rindereintopf? Die vordere Schulter, auch Chuck genannt, ist mein bevorzugtes Fleischstück. Es hat eine schöne Portion Fettmarmorierung, die zu mehr Saft und Feuchtigkeit führt. Es erfordert eine niedrige, langsame Kochtemperatur über einen längeren Zeitraum, um das Kollagen und das Fett abzubauen. Diese Methode erzeugt saftiges, zartes Gabelfleisch. Eine weitere preiswerte, aber gute Option, wenn sie langsam und niedrig gekocht wird, ist die Runde (oberer hinterer Muskel) und ein Bürzel (unterer hinterer Muskel).

Wann füge ich die Kartoffeln in den Slow Cooker? Die Kartoffeln werden zu Beginn hinzugefügt. Da Kartoffeln dicht sind, brauchen sie Zeit zum Erweichen und halten beim langsamen Kochen. Auf der anderen Seite sollte Sellerie gegen Ende hinzugefügt werden.

Kann ich Rindfleischeintopf verwenden? Ich bevorzuge es, mein eigenes Eintopffleisch mit einem Chuck-Braten zu schneiden. Sie sparen nicht nur Geld, indem Sie Ihr eigenes Eintopffleisch schneiden, sondern kontrollieren auch, wie viel Fett und Bindegewebe Sie im Vergleich zu Fleisch verwenden. Genau richtig gegart, verleihen die kollagenreichen Portionen jedem Bissen zartes, langsam gekochtes Rindfleisch eine Fülle, ohne einen Bissen unerwünschter Texturen. Crockpots variieren jedoch stark. Ich habe selbst drei und sie kochen so ziemlich alle anders.

Was kann ich zum Eintopf servieren? Ein knuspriges Brot oder Baguette mit etwas Butter ist meine Lieblingszutat. Brot ist perfekt, um die zusätzliche Eintopfsoße aufzusaugen. Für weitere Slow Cooker-Rezepte, versuchen Sie dies Brown Sugar Crock Pot Spiral Schinken, Mississippi Schmorbraten Rezept, oder dieses Easy Slow Cooker Putenbrust.


Dieser Eintopf lässt sich sehr gut einfrieren. Wenn Sie Reste des fertigen Gerichts einfrieren, denken Sie daran, dass die Kartoffeln beim Einfrieren und Auftauen weicher werden. Wenn Sie den Eintopf sofort einfrieren möchten, tun Sie dies, bevor Sie die Karotten und die Kartoffeln hinzufügen. Wenn Sie bereit sind, die Suppe zu genießen, tauen Sie sie auf und setzen Sie den Kochvorgang bei Schritt 5 fort.


Hausgemachtes Crock-Pot Beef Stew Rezept


Rindfleisch Stroganoff

Sie wissen, dass alles, was die Wörter “langsam gekocht” und “beef” beinhaltet, ein Gewinner sein wird. Und dieser ist ein Ripper!

Es ist die langsam gekochte Version des klassischen Beef Stroganoff. Abgesehen davon, dass es im Slow Cooker 8 Stunden statt 15 Minuten auf dem Herd dauert, unterscheidet sich diese Eintopfversion von Stroganoff in einigen Punkten von der traditionellen Version:

Zerfallen zarte Rindfleischstücke anstatt dünne Streifen, die gerade gekocht werden, damit sie innen saftig sind

Gemacht mit Sparsames Rinderschmorbraten anstatt gutes bis hochwertiges gut marmoriertes Steak (unerlässlich für einen wirklich großartigen traditionellen Beef Stroganoff) und

Tieferes Aroma in der Sauce – wegen der langen Kochzeit. Sie können diese Art von Geschmack nicht abkürzen!

Dieses langsam gegarte Rindfleisch schmilzt im Mund und die Geschmackstiefe der Sauce ist großartig!


Slow Cooker hausgemachtes Rindfleischeintopf-Gefrier-Mahlzeit-Rezept

Hausgemachtes Gefrierschrank-Rindfleisch-Eintopf-Rezept

Ich liebe Rindereintopf, und hausgemachter Rindereintopf ist so viel besser als das Zeug aus der Dose! Dieser Slow Cooker Rindereintopf ist voller Geschmack. Die Kartoffeln, Karotten und das Rindfleisch werden perfekt und zart zubereitet.

Dieses Gefrierrindfleisch-Eintopfrezept ist so einfach, weil Sie, sobald Sie das Fleisch gebräunt haben, einfach die Zutaten in den Crock-Pot geben und es langsam kochen lassen.

Tipps zur Zubereitung von Rindereintopf-Zutaten

Wenn ich Tomatenmark übrig habe, friere ich es löffelweise in einer Eiswürfelschale ein. Anschließend die Tomatenmarkwürfel in einen beschrifteten Gefrierbeutel umfüllen und im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn ein Rezept das nächste Mal ein paar Esslöffel Tomatenmark verlangt, habe ich es fertig und vermeide Abfall.

Bewahren Sie die Kartoffeln und Karotten in größeren Stücken auf, wie im Rezept beschrieben, um sicherzustellen, dass sie am Ende der langsamen Garzeit nicht verkocht sind.

Ich habe kürzlich gelesen, dass die Verwendung von im Laden gekaufter Rinderbrühe dem hausgemachten Rindereintopf einen schlechten Geschmack verleihen kann und dass es besser sein kann, auch teilweise natriumreduzierte Hühnerbrühe zu verwenden. So mache ich das und es funktioniert super!

Ich füge auch gerne ein wenig natriumreduzierte Sojasauce oder Kokos-Aminos hinzu, um einen schönen Umami-Geschmack zu erzielen. Wenn Sie diese Zutat lieber weglassen möchten, kein Problem!

Fertigstellen des Gefriereintopfs

Die einzigen weiteren Schritte nach dem Slow Cooker sind das Einrühren von gefrorenen Erbsen, das Eindicken des Eintopfs und das Garnieren mit frischer Petersilie.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, den Eintopf zu verdicken, daher wollte ich beide mit einbeziehen, falls eine für Sie besser funktioniert als die andere:

  • Halten Sie es glutenfrei mit der Option zum Eindicken von Maisstärkeaufschlämmung. Mischen Sie die Maisstärke und das Wasser in einer kleinen Schüssel, bis sie glatt ist, und rühren Sie sie dann für die letzten 30 Minuten der Kochzeit im Slow Cooker unter den Eintopf.
  • Alternativ 1/3 Tasse Eintopfflüssigkeit aus dem Slow Cooker nehmen und in eine kleine Schüssel gießen. 3 Esslöffel Mehl glatt rühren, dann die Mischung im Slow Cooker wieder in den Eintopf rühren. Stellen Sie den Slow Cooker auf hoch und kochen Sie weitere 30 Minuten.

Küchenempfehlung!

Ich liebe dieses Schneidebrett-Set! Es ist perfekt zum Aufhacken und dann zum Trichtern in Ihre Tasche oder Ihren Topf!


  • Schmortopf: Um Ihren Slow Cooker Beef Stew aus dem Kühlschrank aufzuwärmen, legen Sie Ihren Keramik-Crockpot-Einsatz wieder in Ihren Crockpot und erhitzen Sie ihn 1-2 Stunden lang auf niedriger Stufe.
  • Herd: Alternativ können Sie große Portionen auf dem Herd bei mittlerer Hitze aufwärmen und gelegentlich umrühren, bis das Rindfleisch auf 165 Grad F erhitzt ist. Dies kann 20 bis 30 Minuten dauern, also planen Sie entsprechend.
  • Mikrowelle: Für kleinere Chargen oder einzelne Portionen können Sie die Mikrowelle verwenden. Eintopf in eine mikrowellengeeignete Schüssel umfüllen und mit einem mikrowellengeeigneten Deckel oder Papiertuch abdecken. 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, umrühren und bei Bedarf für 30-Sekunden-Intervalle weiter in die Mikrowelle stellen.

Ich würde nicht empfehlen, Ihren gekochten Slow Cooker Beef Stew einzufrieren, da Kartoffeln nicht gut einfrieren und aufwärmen. Sie verwandeln sich in eine bizarre, matschige Textur. Wenn Sie Ihren Crockpot Beef Stew trotzdem einfrieren möchten, empfehle ich, die Kartoffeln zu entfernen.

  1. Cool: Lassen Sie Crockpot Beef Stew vor dem Einfrieren vollständig abkühlen, um die Integrität der Zutaten zu bewahren.
  2. Paket: Gib die Suppe in einen luftdichten, gefriersicheren Behälter oder Gefrierbeutel. Sie können sogar Plastiktüten in Sandwichgröße für einzelne Eintopfportionen verwenden. Drücken Sie überschüssige Luft aus, um Gefrierbrand und Etikettierung zu vermeiden
  3. Einfrieren. Bis zu 3 Monate einfrieren.
  4. Auftauen/Aufwärmen. Wenn es gebrauchsfertig ist, über Nacht im Kühlschrank auftauen und dann in der Mikrowelle, im Topf oder auf dem Herd gemäß den oben genannten Anweisungen aufwärmen.

Es ist einfacher als Sie denken, klassischen Rindereintopf in einem Slow Cooker zuzubereiten! Gib einfach alle Zutaten in einen Slow Cooker und füge dann den Deckel hinzu. 6 bis 7 Stunden auf hoher Stufe oder 8 bis 9 Stunden auf niedriger Stufe kochen. Ernsthaft, das ist es!

Ich liebe es, diesen herzhaften Rindereintopf mit frischem Brot oder Brötchen, einem Beilagensalat oder Maisbrot zu servieren. Hier sind ein paar Ideen für den Anfang: